START  ·  Wirtschaftsnachrichten  ·  Ausschreibungen  ·  Registrierung  ·  Leistungen  ·  Kontakt  ·  Login

Deutschland.Gewerbe-Meldung.de

Öffentliches Gewerbeverzeichnis mit ca. 5,5 Mio. Einträgen

Expertensuche

Verzeichnis-Nr. / Name / Tel. / Branche Plz / Ort / Vorwahl
Suche nach Umkreis
Startseite » Wirtschaftsnachrichten

Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

(24.02.2017) Dax geht 200 Punkte abwärts: Dow Jones macht zweite Rekordwoche komplett
Der deutsche Aktienmarkt verabschiedet sich unversöhnlich ins Wochenende. Statt der 12.000er Marke im Dax testet der Leitindex nach unten die 11.700. An der US-Börse wird das nächste Rekordjoch registriert, aber ein Abschwung erwartet. weiter lesen...
(24.02.2017) Nach Kritik Vergütung gedeckelt: VW erhöht Grundgehälter für Vorstände
Die hohen Einkommen für Volkswagens Spitzenmanager wecken immer wieder Kritik. Nun reagiert der Konzern und deckelt die variable Vergütung auf zehn Millionen Euro. Dafür bekommen die Vorstände aber auch deutlich mehr Grundgehalt. weiter lesen...
(24.02.2017) Dividende steigt: Volkswagen verdient wieder Geld
Für Volkswagen läuft es trotz des Abgasskandals wieder rund. Der Autobauer fährt 2016 einen Milliardengewinn ein. Während sich der Weltmarktführer außerdem über einen Rekordumsatz freuen kann, freuen sich Aktionäre über eine höhere Dividende. weiter lesen...
(24.02.2017) China ein Währungsmanipulator?: Trump provoziert Peking
Es ist absurd: Trump wird nicht müde, China vorzuwerfen, den Yuan zum Dollar künstlich niedrig zu halten. Dabei ist er es, der den Dollar stark redet. Sein Finanzminister versucht derweil, zu deeskalieren. Peking muss mit dem Schlimmsten rechnen. weiter lesen...
(24.02.2017) Schock für die Anleger: Nordex-Aktien verlieren ein Drittel an Wert
Im November 2016 kündigt Nordex Projektverzögerungen an, die sich auf die Geschäftszahlen negativ auswirken. Nun kassiert der Windturbinenhersteller seinen Ausblick erneut. Den Anlegern reicht's. weiter lesen...
(24.02.2017) Flugzeughersteller: Boeing plant erstmals Produktion in Europa
Der US-Flugzeugbauer Boeing will in Großbritannien seine erste Europa-Fabrik bauen. weiter lesen...
(24.02.2017) Prognose für englische Banken: Bundesbank-Vorstand: Brexit kostet EU-Zugang
Trotz Brexit erhofft sich die Regierung in London eine langfristige Regelung für den Zugang zum EU-Binnenmarkt. Eine Äquivalenzvereinbarung könnte den EU-Pass für Banken ersetzen, doch Bundesbank-Vorstand Dombret zweifelt am Erfolg. weiter lesen...
(24.02.2017) 27. Februar bis 03. März 2017: Diese Woche in der Wirtschaft
Die wichtigsten Ereignisse der Woche aus Wirtschaft, Börse und Konjunktur. weiter lesen...
(24.02.2017) Japan kämpft gegen die Deflation: Früher Feierabend soll Konsum befeuern
Japans Regierung hat einen Plan, damit der Konsum steigt: Arbeitnehmer sollen einmal im Monat früh das Büro verlassen und die Zeit zum Shoppen nutzen. Zahlreiche Unternehmen bieten Rabattaktionen an - darunter eine Brauerei und ein Dating-Service. weiter lesen...
(24.02.2017) Tausende Jobs auf der Kippe: Was bringt der Opel-Verkauf?
Spruchreif ist nichts, doch scheint bereits festzustehen: Der französische PSA-Konzern übernimmt den sanierungsbedürftigen Autohersteller Opel. Was passiert, wenn die Rüsselsheimer dann plötzlich Teil von Europas zweitgrößtem Autokonzern sind? weiter lesen...
(24.02.2017) "Der Markt ist gesättigt": Deutsche kaufen weniger Smartphones
In Bussen, Bahnen und selbst auf der Straße sieht man Menschen, die auf ihre Smartphones starren. Die breite Mehrheit der Deutschen nutzt eines der Geräte. Kein Wunder, dass die Verkäufe 2016 zurückgingen - zum ersten Mal überhaupt. weiter lesen...
(24.02.2017) Konjunktur: Deutsche Exporteure sind äußerst optimistisch
Die deutsche Exportindustrie ist so optimistisch wie seit drei Jahren nicht mehr. weiter lesen...
(24.02.2017) Unternehmen: Daimler steckt Milliarden in Transportersparte
Der Autobauer Daimler investiert in diesem und im nächsten Jahr mehr als zwei Milliarden Euro in seine Transportersparte. weiter lesen...
(24.02.2017) Jahreszahlen: RBS macht erneut Milliardenverlust
Die Royal Bank of Scotland ist im vergangenen Jahr tiefer in die roten Zahlen gerutscht. weiter lesen...
(24.02.2017) Fürchtet Euch nicht: Trump lässt Aktien nicht crashen
Der US-Präsident teilt gerne via Twitter gegen Unternehmen aus. Management und Anleger bekommen es dann mit der Angst zu tun. Müssen sie aber nicht, denn Donald Trump richtet durch wütende Tweets weniger Schaden an als gemeinhin angenommen. weiter lesen...
(24.02.2017) Erstmals über 1200 Dollar: Bitcoin knackt neues Allzeithoch
Der Kurs der Digitalwährung Bitcoin schwankt mitunter heftig. In der Nacht erreicht er einen neuen Rekord: mehr als 1200 Dollar. Kurz danach gibt die Währung aber schon wieder nach. weiter lesen...
(24.02.2017) Deutliches Umsatzwachstum 2017: BASF schafft die Trendwende
Es läuft wieder für den Chemieriesen BASF. Vorstandschef Bock erwartet deshalb in diesem Jahr ein Plus beim Umsatz. Allerdings wird der Optimismus durch politische Unsicherheiten getrübt. weiter lesen...
(24.02.2017) Kein Land handelt mehr: China ist Deutschlands Nummer Eins
Die USA sind entthront - durch China. Das fernöstliche Land war 2016 der wichtigste deutsche Handelspartner. Die USA schaffen es nicht mal mehr auf den zweiten Platz. Als Abnehmer deutscher Waren sind sie aber ungeschlagen. weiter lesen...
(24.02.2017) Unternehmen: Aufseher sprechen Audi-Chef Stadler das Vertrauen aus
Der Aufsichtsrat stärkt Audi-Chef Rupert Stadler angesichts neuer Vorwürfe zu einer Verstrickung in den Abgasskandal bei Volkswagen den Rücken. weiter lesen...
(24.02.2017) Betrugsverdacht beim Eurofighter: Wiener Justiz ermittelt gegen Airbus
Österreich fühlt sich über den Tisch gezogen. Das Land wirft zwei Airbus-Unternehmen Betrug bei einem Eurofighter-Geschäft vor. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Wien. weiter lesen...
(24.02.2017) Google-Wagen abgekupfert?: Alphabet-Tochter verklagt Uber
Die Laser-Radare in Uber-Roboterwagen gleichen den in Google-Autos verbauten Modellen offenbar wie ein Ei dem anderen. Bei Alphabet ist man sich sicher, dass ein ehemaliger Mitarbeiter vertrauliche Informationen weitergegeben hat. weiter lesen...
(24.02.2017) Einzelzelle mit Klo: Wie der Samsung-Erbe aus dem Knast regiert
Der starke Mann vom Samsung-Clan sitzt wegen Korruptionsverdachts im Knast. "Kein Ort für wohlhabende Geschäftsleute, sich wohl zu fühlen", sagt ein ehemaliger Insasse. weiter lesen...
(23.02.2017) Schweizer Konzern ABB betrogen: Kassenwart flieht mit 100 Millionen Dollar
Der Siemens-Konkurrent ABB aus der Schweiz hat ein Problem: In dessen Niederlassung in Südkorea sind 100 Millionen Dollar verschwunden. Auch der örtliche Kassenwart ist abgetaucht. weiter lesen...
(23.02.2017) Pharmakonzern vor Übernahme: Wettbieten um Stada wird konkret
Der deutsche Pharmakonzern Stada steht vor einem Besitzerwechsel. US-Investoren geben ein verbindliches Angebot ab. Sie schätzen den Wert des Unternehmens aus Bad Vilbel auf 3,6 Milliarden Euro. Doch die Stada-Führung pokert. weiter lesen...
(23.02.2017) Deutscher Rekordüberschuss: Wachstum geht über Sparen
Obwohl die Regierung das Geld derzeit mit vollen Händen ausgibt, verbucht der Staat einen Rekordüberschuss. Wirtschaftsforscherin Kristina van Deuverden erklärt, woher das Geld kommt und warum der Geldsegen bald wieder vorbei sein dürfte. weiter lesen...
(23.02.2017) Dax scheitert an 12.000er-Marke: Dow setzt Rekordhoch fort
Die Rekordjagd der US-Börse geht weiter. Erneut wird ein neues Allzeithoch verzeichnet. Dem deutschen Aktienmarkt dagegen scheint mehr und mehr die Puste auszugehen. Speziell für den Dax wird die Luft nach oben dünner. weiter lesen...
(23.02.2017) Es rockt nicht mehr: Rocket-Internet-Aktien brechen ein
Die Aktien von Rocket Internet stehen unter Druck, nachdem Großaktionär Kinnevik abrupt die Hälfte seiner Beteiligung abgestoßen hat. Zudem könnte eine weitere Platzierung in Kürze folgen. Droht ein Komplettausstieg? weiter lesen...
(23.02.2017) Jobbewerber sagen ab: Rassismus schadet ostdeutscher Wirtschaft
Rassistische Übergriffe haben dem sächsischen Image geschadet. Experten sprechen nun von Fällen, in denen Arbeitnehmer einen Job genau deshalb absagten. Manch einer fürchtet, dass die Region weiter zurückfällt. Andere warnen vor Vereinfachungen. weiter lesen...
(23.02.2017) Neue Software für Redaktionen: Google will den Hass filtern
Nur wenige Online-Medien bieten noch Kommentar-Funktionen an. Jeden beleidigenden oder hetzerischen Kommentar zu löschen, ist ihnen zu teuer. Google verspricht Abhilfe und entwickelt für Redaktionen einen automatischen Filter. weiter lesen...
(23.02.2017) Telekommunikation: Gewinn von O2-Mutterkonzern Telefónica geschrumpft
Der hoch verschuldete spanische Telekommunikationskonzern Telefónica hat im vergangenen Jahr weniger Gewinn gemacht. weiter lesen...
Gewerbeverzeichnis